Herbstwanderung 31.10.2017

Bei wunderschönem Herbstwetter wurde durch den wald- und wildreichen Vorspessart gewandert.

Ziel war die Klosterruine bei Rodenbach, die dem Zwinger von Marco Mausehund bei der Namensgebung Pate stand.

Dort angekommen wurde sich bei einer deftigen Brotzeit mit Wildschwein- und Hirschbeissern, belegten Brötchen Sekt und Limo gestärkt. Danach gings auf zum Vereinsheim der Foxterrier und der Grill wurde mit Steaks und Würstchen bestückt. Mitgebrachte Salate und kleines FingerFood komplettierten die kulinarische Auswahl und der behagliche alte gusseiserne Ofen nebst Eckbank sorgte für angenehme Stimmung bis in die späten Stunden. Für den „kleinen Hunger“ wurde im DutchOven noch eine Rehkeule gegart, an der sich jeder sein „Betthupferl“ abschneiden konnte.

Formwerte und Prüfungen wurden natürlich auch vergeben und abgehalten und so endete ein schöner Tag im Zeichen der Jack Russell Terrier.

Kommentar hinterlassen